Mehr erfahren

Mehr erfahren

Wissenswertes über Diabetes

Es gibt zahlreiche Quellen mit weiteren Informationen über Diabetes. Fragen Sie Ihren Arzt, wenn Sie zusätzliche Informationen wünschen oder Fragen haben.

Anzeichen und Symptome von Diabetes

Diabetes kann eine sehr schwere Erkrankung sein – bei Diabetikern besteht ein erhöhtes Risiko, dass verschiedene gesundheitliche Probleme auftreten. Bei nicht gut behandeltem hohem Blutzucker können im Laufe der Zeit schwerwiegende Schäden an Augen, Zahnfleisch, Zähnen, Nieren, Nerven und Herz entstehen. Als Diabetiker haben Sie möglicherweise ein höheres Risiko, früher als andere einen Schlaganfall oder Herzinfarkt zu erleiden.1,2

Die beste Methode zum Schutz vor diabetischen Komplikationen ist eine gute Blutzuckereinstellung, ein normaler Blutdruck, die Vermeidung von Übergewicht, sowie gute Cholesterinwerte. Es ist nicht immer leicht, aber wer seinen Diabetes konsequent kontrolliert, kann seinen allgemeinen Gesundheitszustand erheblich verbessern.1,2
Zu hohe oder zu niedrige Blutzuckerwerte treten auf, wenn der Blutzuckerspiegel eines Diabetikers zu stark steigt oder zu stark fällt.Das kann sich auch auf Ihre Stimmung und Ihr Befinden auswirken. Wie Sie vielleicht schon wissen, gibt es verschiedene Faktoren, die Veränderungen im Blutzuckerspiegel auslösen können und auf die Sie achten sollten, wie Ernährung, körperliche Aktivität und Medikation – einschließlich Insulin. Wenn Sie bei sich eines der unten aufgeführten Symptome feststellen, wenden Sie sich bitte an Ihren Arzt.

Eine umfangreiche Liste mit Symptomen finden Sie bei der American Diabetes Association (Amerikanischer Diabetesverband) unter www.diabetes.org or Joslin Diabetes Center at www.joslin.org

Warum fühle ich mich emotional ausgelaugt und niedergeschlagen?

Ihre Bemühungen, Ihren Blutzucker in den Griff zu bekommen, rufen vielleicht ein Gefühl der Frustration und Niedergeschlagenheit hervor. Sie sind nicht allein. Zu hohe oder zu niedrige Blutzuckerwerte können sich auf Ihre Stimmung und Ihr Befinden auswirken. Wenn Sie sich bei Ihrem Diabetesmanagement niedergeschlagen oder frustriert fühlen, sprechen Sie mit Ihrem Arzt – denn es gibt Möglichkeiten, das in den Griff zu kriegen.

Wie erkenne ich hohen Blutzucker?
Wie behandle ich niedrigen Blutzucker?
Was kann ich bei zu hohen oder zu niedrigen Blutzuckerwerten tun?
1. NIH Senior Health. Abrufbar auf: https://nihseniorhealth.gov/diabetes/faq/faqlist.html#a7. Letzter Zugriff: aufgerufen am 9. April 2015.
2. International Diabetes Federation. Abrufbar auf: http://www.idf.org/signs-and-symptoms-diabetes. Letzter Zugriff: 9. April 2015.
3. Diabetes UK. Abrufbar auf: http://www.diabetes.org.uk/FAQ/FAQ_2/. Letzter Zugriff: 9. April 2015.