Sie sind nicht allein

Sie sind nicht allein

Wenn es um Diabetes geht, sind Sie nicht allein.

Wussten Sie, dass einer von zwei Diabetikern, die behandelt werden, seinen glyk?mischen Zielwert nicht erreicht?1

Haben Sie kein schlechtes Gewissen, wenn Sie häufig zu hohe oder zu niedrige Werte haben. Das bedeutet nicht, dass Sie nicht Ihr Bestes tun – es gibt viele Gründe für das Auftreten von zu hohen oder zu niedrigen Werten. Vergessen Sie nicht, dass sich Ihr Köper und Ihr Diabetes mit der Zeit verändern können. Manchmal ist auch eine änderung Ihrer Medikation erforderlich, um einen stabilen Blutzuckerspiegel zu erreichen.

Denken Sie immer daran, dass Sie nicht allein sind. Vielen Patienten geht es wie Ihnen. Ein Gespräch mit Ihrem Arzt kann helfen.

Unsere Diabetes-Checkliste hilft Ihnen beim Umgang mit zu hohen und zu niedrigen Werten Außerdem können Sie die Optionen mit Ihrem Arzt besprechen, der auch hilfreiche Änderungen empfehlen kann.

1. Casagrande SS, et al. Diabetes Care 2013;36:2271-2279.